TIODUCT.COM - INDIVIDUELLE  DESIGNER LEUCHTEN  SELBST DRUCKEN - DESIGNED BY YOU

Lampen aus dem 3 D Drucker

Lizenzabkommen

Lizenzabkommen für Druckbare Dateien:

Allgemeines:

I. Das Lizenzabkommen gilt für alle 3D Modelle die als Korpus von Leuchten dient (intern mit DRESS bezeichnet)

II. Alle 3D Modelle für diese Lizenzabkommen sind in der Kategorie 3D Leuchten Druckteile eizustellen.

III. Alle 3D Modelle sind offizell als Kunstwerke eingetragen und lizenziert unter den Namen des Schöpfers.

IV. 3D Modelle nach I.,II.,III., die unter dem Einfluss einer "Idee" eines Dritten (Kurz: Ideengeber) enstanden sind, sind im Besitz von tioduct.com oder deren ausgewählte Organisatinen und dem Ideengeber. Wobei der Haupbesitzer tioduct.com oder deren ausgewähler Organisationen ist. Der Ideengeber verzichtet auf alle weiteren Vergütungen mit Ausnahme der Angebotenen entgeltung pro verkaufter Einheit (Aktelle Summe € 2,-) bei der kommerziellen verwertung des Kunstwerkes. Mit dem Uploud einer Zeichnung und, oder Beschreibung wird ausdrücklich nicht garantiert, dass es zu einer Übernahme zu einem 3D Modell bzw. einer Leuchte kommt. Weiteres gibt tioduct.com kein Zeitlimit vor in dem es zu einer Bearbeitung des Entwurfes kommt. Nutzerseitig ist eine Löschung des Entwurfes jederzeit möglich. Bei einer Nutzerseitigen Löschung erlisch auch die Eingabe. Tioduct.com behält sich das Recht vor ohne vorheriger Ankündigung die Eingabe zu löschen sollte die Eingabe nicht den Kriterien einer 3D Leuchte entsprechen und oder unverhältnismäßig bzw. das Design in irgedeiner Art Verboten oder eine Diskriminierung darstellt.

V. 3D Modelle die zur gänze seitens eines nutzers von tioduct.com entstanden sind (dazugehörig ist die Entwicklung Light Element [CORE], Bauanleitung und ggf. Beschreibung zusätzlicher Leuchtenbauteile) gehören zur gänze diesem Nutzer. Dieser Nutzer  willigt diesem Lizenzvertrag ausdrücklich ein und stellt alle digitalen Inhalte seines Werkes anderen Nutzern von tioduct.com kostenfrei zur Verfügung. Dieser Nutzer erlaubt  ausdrücklich anderen Nutzern von tioduct.com sein Werk kommerziell, unter der Einhaltung dieses Lizenzvertages, zu Nutzen. Der Besitzer des Werkes erhebt, im Fall keiner eigenen komerziellen Nutzung seines Werkes, keine weiteren Forderungen mit Ausnahme der (Aktuell €12,-) angebotenen entgeltung pro verkauften Stück.

VI. Alle o.A Werke lt. I.,II.,III.,IV.,V. Unterliegen den unten angeführten Lizenzbedingungen.

Die Datei wurde für den 3 D Druck aufbereitet, und kann direkt in einem dafür vorgesehen Programm (ohne Änderungen vornehmen zu müssen)
in eine, für 3D Drucker (unabhängig von dessen verwendeter Technik) ,
lesbare Maschinensprache umgewandelt werden.
Es handelt sich bei diesen Dateien um ein "Kunstwerk" das als Korpusteil für nicht serienmässigen Leuchten die nur mit den zugehöhrenden 
"Komponenten" ihrer bestimmungsgemässen Funktion zugeführt werden kann.
Diese Datei ist Urheberrechtlich geschützt und alle Rechte bleiben dem Besitzer vorbehalten.


Die Datei wird jedoch komerziel unter folgenden Voraussetzungen weitergeben:

1 -     Für Drucktests, nicht kommerzielle Zwecke und besichtigungszwecke dürfen die Datein nach persönliche Registrierung und 
    Einverständniss des Lizenzgebers auf einen 3 D Drucker gedruckt werden.

    Die Dateien sind immer und uneingeschränkt im Besitz des Lizenzgebers und unterliegen jederzeit dessen Lizenzbedinnungen.
    Die Orginal Dateien dürfen weder verändert, eingeschränkt oder in sonst irgend einer Weise markiert werden. 
    Die Orginal Dateien dürfen nicht an Dritte weitergeben werden, weder entgeltlich noch unentgeltlich.
    Die Orginal Dateien dürfen nur und ausschlieslich von den ,vom Lizenzgeber dafür vorgesehen und benannten Quellen, bezogen werden.
    Die Orginal Dateien dürfen nur ihrer bestimmungsgemässen Verwendung zugeführt werden.
    Die Orginal Dateien dürfen nicht schwer oder unkentlich verändert werden um diese danach an Dritte weiterzugeben.

2 -     Für die Bestimmungsgemäse Verwendung der Dateien werden zusätzlich zu den gedrucken Dateien sogenannten "Komponenten" 
    benötigt. Um das Endprodukt seiner bestimmungsgemäsen Funktion zuzuführen müssen diese "Komponenten" bei den dafür vom Lizenzgeber 
    vorgesehen Quellen Kommerziell erworben werden.
    Durch den, vom Lizenzgeber, kommerziellen  Erwerb der "Komponeten" ist eine Einzellizenz der Leuchte includiert.
    Einzellizenzen werden gesondert behandelt.

3 -     Wurde eine oder mehr Dateien nach Punkt 1 bezogen, hat man sich mit einer "Leihlizenz" einverstanden erklärt.
    Durch die "Leihlizenz" ist man berechtigt gedruckte Dateien unter folgenen Bedinnungen kommerziell zu 
    verwerten:

    
    "Leihlizenz" Bedinnungen:
    Nach den vollendeten Druck der Dateien müssen die Rohprodukte Detailgetreu nach Vorgaben des Lizenzgebers Fotographiert, 
    Kategorisiert und Dokumentiert werden. 
    Danach ist man durch die Leihlizenz berechtigt unter folgenden Bedinnungen zu verkaufen:
    

    3a: Nach Punkt 1 und 3 wird der Verkaufspreis vom Leilizenznehmer selbst bestimmt (Ein Leitfaden der für die Preisgestaltung 
        heran gezogen werden muss, wird vom Lizenzgeber Kostenfrei zur Verfügung gestellt)

    3b: Nach Punkt 1,3 und 3a werden die gedruckten Dateien ausschlieslich an eine vom Lizenzgeber bestimmte Plattform zum Verkauf 
        angeboten werden. Wurde die gedruckte Datei an einem vom Lizenzgeber bestimmte Plattform abgeboten, dürfen die Angaben 
            zum Produkt sowie der Preis nicht mehr verändert werden. Der Verkauf darf ebenso nicht mehr zurückgezogen werden.

        3c: Werden gedruckte Dateien verkauft muss der Leihlizenznehmer unverzüglich den Versand vorbereiten. Eventuell anfallenden 
            Portokosten werden alleine vom Leilizenznehmer getragen.
            Zu dem Zeitpunkt wird der Leilizenznehmer vom Leihlizgeber informiert.

        3d: Das Entgeld der gedrucken Dateien nach 1,3,3a-c wird wird vom Lizenzgeber von den Käufern eingehoben. Nach dem Ablauf
            einer sicheren Rücknahmefrist wird das Endgeld vom Lizenzgeber oder dessen Vertreter an den Leilizenznehmer mit Abzug einer
            zuvor bestimmten Provision erstattet.

        3e: Werden Schritte 1,3,3a-d vollzogen ist der Leilizenznehmer zu keinem Zeitpunkt Besitzer einer Einzellizenz. Diese wird in 
            Fall vom Kunden direkt vom Lizenzgeber bezogen. Der Leilizenznehmer ist zu jedem Zeitpunkt haftend für das 
            Erzeugniss das dieser auf eigene Rechnung verkauft hat.

Einzellizenz:
      
        2a: Der Erwerb der Einzellizenz (die mit den "Komponenten" immer direkt verbunden ist) und nur und ausschliesslich 
            von dem Lizenzgeber erworben werden kann, erlaubt den Lizenznehmer:

       
            2a1: Die zuführung des Bestummungsgemässen Zweck des Produktes.
            2a2: Den Kommerziellen Wiederverkauf des Produktes nur und alleinig zu dem Bestimmungsgemässen Zweck des Produktes unter
                 den in Punkt 2b beschriebenen Bedinnungen.
            2a3: Die Einzellizenz berechtigt den Lizenznehmer immer und ausschlielich nur für ein einzellnes Produkt zur bestimmungsgemäsen
                 Verwendung oder den Wiederverkauf unter 2a und 2b beschriebenen Bedinnungen.
   
         2b: Einzellizenz Widerverkaufbedinnungen:
             Hat der Einzellizenznehmer die Komponeten mit der Einzellizenz erworben und wird ein Widerverkauf gewünscht
             kann nach Punkt 1 und 3 eine Leilizenz erworben werden. Nachdem die Dateien gedruckt worden sind muss das Fertige Produkt mit den 
             "Komponeten" zu einem Fertigen Produkt verbaut werden.
             Das Produkt muss Detailgetreu nach Vorgaben des Lizenzgebers Fotographiert, 
         Kategorisiert und Dokumentiert werden. 
         Danach ist man durch die Einzellizenz berechntigt unter folgenden Bedinnungen das Produkt zu verkaufen:
           
             2b1: Der Verkaufspreis vom Lizenznehmer selbst bestimmt (Ein Leitfaden der für die Preisgestaltung 
              herangzogen werden muss, wird vom Lizenzgeber Kostenfrei zur Verfügung gestellt)
         2b2: Das Produkt wird ausschlieslich an eine vom Lizenzgeber bestimmte Platform zum Verkauf 
              angeboten. Wurde das Produkt an einem vom Lizenzgeber bestimmte Plattform abgeboten, dürfen die Angaben 
                  zum Produkt sowie der Preis nicht mehr verändert werden. Der Verkauf darf ebenso nicht mehr zurückgezogen werden.
             2b3: Wird das Produkt verkauft muss der Lizenznehmer unverzüglich den Versand vorbereiten. Eventuell anfallenden 
                  Portokosten werden alleine vom Lizenznehmer getragen.
                  Zu dem Zeitpunkt wird der Lizenznehmer vom Lizenzgeber informiert.
             2b4: Das Entgeld des Produktes  wird vom Lizenzgeber von den Käufern eingehoben. Nach dem Ablauf
                  einer sicheren Rücknahmefrist wird das Endgeld vom Lizenzgeber oder dessen Vertreter an den Lizenznehmer mit Abzug einer
                  zuvor bestimmten Provision erstattet.
             2b5: Der Einzellizenznehmer ist zu keinem Zeitpunkt der Besitzer der Lizenz und darf nur unter den Einzellizenbedinnungen
                  Ein (1) Stück Kommerziell und nur zum bestimmungsgemässen Zweck des Prokuktes verwerten. 
                  Der Lizenznehmer ist zu jedem Zeitpunkt haftend für das 
                  Erzeugniss das dieser auf eigene Rechnung verkauft hat.
                 

 

Zurück zu den Terms